- Versand nach Deutschland und Österreich mit GLS in 3-5 Tagen / Shipping 9,90 € -

Wie können Sie dazu beitragen, den Klimawandel zu stoppen?


In diesem Sommer haben wir alle die Realität des Klimawandels erlitten, und viele Menschen haben sich gefragt, wie wir helfen können, ihn zu lindern.

Es geht nicht nur um Recycling, sondern wir können alle dazu beitragen, es in unserer täglichen Weise auf verschiedene Arten zu stoppen, beginnend mit der Reduzierung des Energieverbrauchs auf diese vier Arten:

1) Verschwende kein Essen

Die landwirtschaftliche und Viehaktivität ist für ein Viertel der Gewächshausemissionen verantwortlich und verursacht den Klimawandel. Es wird geschätzt, dass bis zu einem Drittel dieser Lebensmittelproduktion im Müll endet und wir alle dafür verantwortlich sind, diese Empörung zu stoppen.

Ihr Menüsprogramm und erstellen Sie Ad-hoc-Kauflisten. Alíte mit Ihrem Gefrierschrank und haben Sie immer wiederverwendbare Reißverschlussbeutel und hermetische Behälter, falls Sie ein neues Produkt von mehr kaufen, als Sie nicht kochen können, oder um diese köstlichen Reste Ihrer Lieblingsgerichte zu erhalten.

Nutzen Sie die weniger "edlen" Teile frischer Produkte, wie den zentralen Teil von Tomaten mit ihren Samen, die Sie für einen Aufstieg oder den grünen Teil von Lauch, Karotten -Tipps und einige Zwiebeln im Kühlschrank vergessen können Schublade, mit der jeweils eine Basisbrühe mit einfacher Hilfe eines feinen Siebs vorbereitet werden kann. Natürlich verlieren Sie die Köpfe und Dornen des Fisches oder das Gehäuse eines reichen Corral -Huhns nicht aus den Augen, wenn Sie Proteine ​​aus tierischen Ursprungs konsumieren.

Sie können auch Kreativität in Ihren Rezepten anwenden, um diesen "Pochas" -Früchen in Sorbets, Smoothies oder Eis zu weichen.

2) Entscheiden Sie sich für nachhaltige Transportoptionen

Der Transport von Menschen (und Waren) hängt immer noch weitgehend von der Verbrennung fossiler Brennstoffe ab, die immer noch von der Verbrennung derselben Brennstoffe (Kohle, Erdgas und Öl) abhängen.

Wann immer Sie gehen oder Fahrrad fahren können. Wenn es nicht möglich ist, entscheiden Sie sich für öffentliche Verkehrsmittel. Für Ihre langen Reisen nutzen auch öffentliche Verkehrsmittel und priorisieren Sie den Zug, wann immer möglich. Überlegen Sie sich, ob diese Reise vermeidbar ist, bevor Sie in Ihrem Auto oder Motorrad verdrängt werden. Müssen Sie zum Beispiel wirklich zum Stadtrand am Stadtrand gehen? Oder können Sie mit Hilfe eines Autos zu Fuß den gleichen Kauf tätigen, der die verschiedenen Geschäfte in Ihrer Nachbarschaft besucht? Wenn Sie sich in Ihrem Auto bewegen müssen, versuchen Sie, die Reise zu optimieren und nicht alleine in Ihr Fahrzeug zu gehen.

Vermeiden Sie schließlich Reisen mit dem Flugzeug und, wenn nicht möglich, zumindest ich kenne Sie und versuchen Sie, eine maximale Anzahl von Flugreisen pro Jahr zu ermitteln, die Sie nicht überschreiten.

3) Reduzieren Sie Ihren Energieverbrauch

Halten Sie Ihr Zuhause sowohl im Sommer als auch im Winter bei angemessener Temperatur. Missbrauche Heizung oder Klimaanlage nicht. Verwenden Sie die Markisen und Jalousien, um Ihr Zuhause im Sommer frisch zu halten. Im Winter senkt er nachts die Jalousien, um die Hitze zu halten und das Haus als erstes für kurze Zeit und vor dem Zünd der Heizung alle Fenster gleichzeitig zu belüften. Reguliert die Temperatur Ihres Kessels (normalerweise eine Temperatur von 45 bis 50 Grad ist ausreichend). Tragen Sie in Ihrem Haus im Winter heiße Kleidung und im Sommer frisch. Wählen Sie mit niedriger Verbrauchsbirnen und, wenn Sie ein Gerät ersetzen müssen, eine der hohen Energieeffizienz. Beginnen Sie keine Geräte wie Geschirrspüler oder Waschmaschine, bis sie voll sind, und holen Sie sich eine gute Tendard anstelle eines Trockners.

4) Reparatur

Wirf nicht etwas, weil "es bricht". Fast alles kann repariert werden und es ist immer eine bessere Option, ein bereits existierendes Objekt zu reparieren, als es in den Müll zu werfen und es durch einen neuen zu ersetzen.

Die Kleidung kann genäht werden, aber wenn Faden und Nadel nicht Ihr Ding sind, suchen Sie nach einem Reparaturort, genauso mit den Schuhen. Geräte und technologische Geräte (Computer, Tablets oder Handys) können ebenfalls repariert werden. Die Suche nach dem technischen Service ist nicht so kompliziert. Manchmal können Sie dies sogar tun, indem Sie die bereits veröffentlichten Tutorials verfolgen. Mobile kann außerdem ihre Speicher- und Verarbeitungskapazität erweitert werden, um ihre Nutzungsdauer zu verlängern.

Teresa Gimeno ist Expertin für Ökologie und Forscher am BC3 - Basque Center für Klimawandel